Kopfgrafik
Home
Stationäre Hilfen zur Erziehung
Kinder- und Jugendhaus am Maximilianpark
Wohngruppen-Verbund Bockum-Hövel
Mädchenwohngruppe
Gruppe für Kurzzeitaufnahme und Inobhutnahme (JuKS)
Jugendwohngruppe
Ambulante Hilfen
Pflegekinder-
Beratungsfachdienst
Projekte
Offene Ganztagsschule
Kindertageseinrichtung
„Unter dem Regenbogen“
Impressum

Kinder- und Jugendhaus am Maximilianpark

Grafik

Das Kinder- und Jugendhaus am Maximilianpark bietet 20 Kindern und Jugendlichen unterschiedlichen Alters (von 5 bis 18 Jahre) in zwei Wohngruppen ein Zuhause auf Zeit. Hier werden die betreuten Kinder und Jugendlichen mit ihrer Persönlichkeit und Entwicklungsgeschichte angenommen. Sie erleben Akzeptanz, Stabilität und eine Stärkung ihres Selbstwertgefühls.

Unser Angebot auf einen Blick:

  • Kleine überschaubare Einrichtung, die Teil eines größeren Verbundes ist
  • Beständiges Betreuungsteam pro Wohngruppe in Haus I und Haus II mit je 4,5 Stellen für pädagogische Fachkräfte und je 1 Stelle für Hauswirtschaft
  • Die Erziehungsleitung steht gruppenübergreifend zur Verfügung
  • Zwei Gruppen mit jeweils 10 Plätzen für Mädchen und Jungen im Alter von 5 bis 18 Jahren
  • Bezugspersonensystem
  • Individuelle Förderung mithilfe vielfältiger pädagogischer und therapeutischer Angebote
  • Zusammenarbeit mit der Herkunftsfamilie
  • Alle Wohngruppen sind mit modernen Medien ausgestattet
  • Gruppeninterne und -übergreifende Freizeitangebote
  • Intensive Zusammenarbeit mit den Schulen und Berufsbildungseinrichtungen vor Ort 
  • Ein niedergelassener Facharzt für Jugendpsychiatrie betreut das Haus konsiliarärztlich
  • Die  Kinder und Jugendpsychiatrie befindet sich im nahem Umfeld der Einrichtung

Ihr Ansprechpartner für das
Kinder- und Jugendhaus
am Maximilianpark:

Michael Knips

Pädagogische Leitung:
Michael Knips
Dipl.-Sozialpädagoge
Telefon: 02381 88590

Friedrich-Wilhelm-Stift gGmbH
Marker Dorfstraße 185
59071 Hamm
Tel.: 02381 88590
Fax: 02381 88553
E-Mail: knips@friedrich-wilhelm-stift.de